Blaulicht

Rudersberger Feuerwehr befreit eingeklemmten Arbeiter

Feuer Brand Feuerwehr Einsatz Feuerwehreinsatz Blaulicht Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto © Gaby Schneider

Am Freitag (25.06.) gegen 13.21 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz alarmiert, in einem Gewerbepark in der Neuen Zumhofer Straße (im Hauptort Rudersberg) kippte bei einem Ladevorgang eines Lkw eine Transportpalette, die mit Aluprofilen bestückt war, von einem Gabelstapler auf einen nebenan stehenden Helfer.

Der Helfer wurde von der Transportpalette getroffen und darunter eingeklemmt. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte die Palette kurzerhand beiseite gestellt werden.

Die Erstversorgung konnte durch einen Helfer vor Ort (HVO) des örtlichen DRK somit zügig erfolgen. Nach Behandlung durch den Rettungsdienst beziehungsweise Notarzt wurde die Person mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Während des Lande und Startvorgangs des Hubschraubers wurde durch die Feuerwehr der Brandschutz sicher gestellt.

Im Einsatz waren drei Fahrzeuge und 15 Mann, sowie acht in Bereitschaft.