Blaulicht

Scheune mit Heu brannte

1/15
Scheune mit Heu brannte - Bild 12_0
Eine Scheune brannte in der Nacht auf Sonntag beim Schulerhof. © Benjamin Beytekin
2/15
Scheune mit Heu brannte - Bild 01_14
Eine Scheune brannte in der Nacht auf Sonntag beim Schulerhof. © Benjamin Beytekin
3/15
Scheune mit Heu brannte - Bild 02_13
Eine Scheune brannte in der Nacht auf Sonntag beim Schulerhof. © Benjamin Beytekin
4/15
Scheune mit Heu brannte - Bild 03_12
Eine Scheune brannte in der Nacht auf Sonntag beim Schulerhof. © Benjamin Beytekin
5/15
Scheune mit Heu brannte - Bild 04_11
Eine Scheune brannte in der Nacht auf Sonntag beim Schulerhof. © Benjamin Beytekin
6/15
Scheune mit Heu brannte - Bild 05_10
Eine Scheune brannte in der Nacht auf Sonntag beim Schulerhof. © Benjamin Beytekin
7/15
Scheune mit Heu brannte - Bild 06_9
Eine Scheune brannte in der Nacht auf Sonntag beim Schulerhof. © Benjamin Beytekin
8/15
Scheune mit Heu brannte - Bild 07_8
Eine Scheune brannte in der Nacht auf Sonntag beim Schulerhof. © Benjamin Beytekin
9/15
Scheune mit Heu brannte - Bild 08_7
Eine Scheune brannte in der Nacht auf Sonntag beim Schulerhof. © Benjamin Beytekin
10/15
Scheune mit Heu brannte - Bild 09_6
Eine Scheune brannte in der Nacht auf Sonntag beim Schulerhof. © Benjamin Beytekin
11/15
Scheune mit Heu brannte - Bild 10_5
Eine Scheune brannte in der Nacht auf Sonntag beim Schulerhof. © Benjamin Beytekin
12/15
Scheune mit Heu brannte - Bild 11_4
Eine Scheune brannte in der Nacht auf Sonntag beim Schulerhof. © Benjamin Beytekin
13/15
Scheune mit Heu brannte - Bild 13_3
Eine Scheune brannte in der Nacht auf Sonntag beim Schulerhof. © Benjamin Beytekin
14/15
Scheune mit Heu brannte - Bild 14_1
Eine Scheune brannte in der Nacht auf Sonntag beim Schulerhof. © Benjamin Beytekin
15/15
Scheune mit Heu brannte - Bild 15_2
Eine Scheune brannte in der Nacht auf Sonntag beim Schulerhof. © Benjamin Beytekin

Winnenden-Bürg

Am Samstag, gegen 23.22 Uhr, bemerkte ein Gast der Gaststätte "Schöne Aussicht" in Bürg, einen Brand an einem 20 mal 10 Meter großen Lagerschuppen auf dem gewann Untere Platte. Die sofort verständigte Feuerwehr, die mit sechs Löschfahrzeugen und 32 Mann in den Einsatz ging, konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass der Schuppen aus Wellblech, in dem ein Landwirt seine Strohballen gelagert hatte, fast vollständig zerstört wurde. Auch der Rettungsdienst war mit fünf Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz. Die Polizei Winnenden geht derzeit dem Verdacht einer Brandstiftung nach, da eine Selbstentzündung fast vollständig auszuschließen ist. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf rund 13000 Euro geschätzt. Die Polizei Winnenden bittet Zeugen sich unter Tel. 07195/694-0 zu melden.