Blaulicht

Scheunenbrand in Oppenweiler: 25.000 Euro Sachschaden

Feuerwehr einsatz feuerwehrmann symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Zu einem Scheunenbrand ist es am Dienstag (16.11.) kurz nach Mitternacht in der Buch-Eich-Straße in Oppenweiler gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war dort ein Holzschuppen, in dem Brennholz gelagert war, in Brand geraten. Die örtliche Feuerwehr rückte mit 29 Mann und drei Einsatzfahrzeugen aus.

Bei dem Einsatz kamen weder Personen noch weitere Gebäudeteile zu Schaden. Am Schuppen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro. Die Brandursache ist bislang unklar.

Zu einem Scheunenbrand ist es am Dienstag (16.11.) kurz nach Mitternacht in der Buch-Eich-Straße in Oppenweiler gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war dort ein Holzschuppen, in dem Brennholz gelagert war, in Brand geraten. Die örtliche Feuerwehr rückte mit 29 Mann und drei Einsatzfahrzeugen aus.

{element}

Bei dem Einsatz kamen weder Personen noch weitere Gebäudeteile zu Schaden. Am Schuppen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro. Die Brandursache ist bislang

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper