Blaulicht

Schlepper im Weinberg bei Korb umgekippt: Mann eingeklemmt, Feuerwehr im Einsatz

Weinbergschlepper umgestürzt, Person eingeklemmt, Korb, 24.03.2022.
Die Feuerwehr musste den Fahrer des Schleppers befreien. © Benjamin Beytekin

Am Freitagnachmittag (25.03.) ist es in den Weinbergen bei Korb zu einem großen Feuerwehreinsatz gekommen. Wie Simon Holder, Pressesprecher der Korber Feuerwehr mitteilt, ging gegen 16.28 Uhr der Notruf ein: Person unter Schlepper eingeklemmt.

Nach Sicherung des Schleppers: Feuerwehr kann den Mann schnell befreien 

Die Feuerwehren aus Korb und Waiblingen rückten mit sechs Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Mann beim Befahren seines Weinberges mit dem Schlepper umgekippt war. Der Fahrer war im Fußbereich unter seinem Fahrzeug eingeklemmt, so Simon Holder.

"Zunächst mussten wir den Schlepper vor dem Abrutschen sichern, ehe wir den Mann dann befreien konnten", so der Pressesprecher. Rund 15 Minuten nach Alarmierung konnte der Mann dann befreit werden. Die anschließende Bergung des Schleppers nahm nochmal eine knappe Stunde in Anspruch, gegen 18 Uhr konnte der Einsatz erfolgreich beendet werden.

Neben den Einsatzkräften der Feuerwehr waren auch noch eine Polizeistreife, der Rettungsdienst sowie ein Notarzt vor Ort. Nach unseren Informationen, die die Polizei bislang nicht bestätigen konnte, verletzte sich der Schlepper-Fahrer bei dem Unfall nur leicht. Er wurde noch am Freitag in ein Krankenhaus eingeliefert.

Am Freitagnachmittag (25.03.) ist es in den Weinbergen bei Korb zu einem großen Feuerwehreinsatz gekommen. Wie Simon Holder, Pressesprecher der Korber Feuerwehr mitteilt, ging gegen 16.28 Uhr der Notruf ein: Person unter Schlepper eingeklemmt.

Nach Sicherung des Schleppers: Feuerwehr kann den Mann schnell befreien 

Die Feuerwehren aus Korb und Waiblingen rückten mit sechs Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Mann beim Befahren seines

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper