Blaulicht

Schorndorf: Mann stürzt durch Baustellendach und verletzt sich schwer

Schorndorf: Arbeiter stuerzt vom Dach eines Neubaus- Rettungshubschrauber im Einsatz
Schorndorf: Mann bei Sturz vom Dach verletzt

Auf einer Baustelle in der Johannesstrasse brach ein 38-jaehriger Mann am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr durch ein Dach und stuerzte etwa vier Meter in die Tiefe. Dabei verletzte sich der Mann schwer. Er musste von der Feuerwehr mit einer Drehleiter gerettet werden und wurde anschliessend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. © SDMG / Boehmler

In Schorndorf hat es am Freitagnachmittag (11.06.) einen Baustellen-Unfall gegeben, bei dem ein Mann schwere Verletzungen erlitt.

Ein 38-jähriger brach auf einer Baustelle in der Johannesstraße durch ein Dach. Wie die Polizei mitteilte, stürzte er dabei etwa vier Meter in die Tiefe. Hierbei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Der 38-jährige wurde mit Hilfe einer Drehleiter von der Feuerwehr gerettet und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.