Blaulicht

Schuppen in Birkenweißbuch abgebrannt: 10.000 Euro Schaden

Brand Birkenweißbuch
Feuerwehreinsatz in der Nacht zum Frietag (24.04.) in Birkenweißbuch. © Benjamin Beytekin
Berglen.

In der Nacht zum Freitag (24.04.) ist die Feuerwehr nach Birkenweißbuch ausgerückt. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, war kurz nach Mitternacht in der Hornbergstraße ein Holzschuppen in Brand geraten.

Die Feuerwehr Berglen konnte das Feuer löschen. Zur Brandursache können in diesem Augenblick noch keine Angaben gemacht werden. Der Schuppen, in dem hauptsächlich Holz und Arbeitsgeräte gelagert wurden, ist komplett abgebrannt. Ersten Schätzungen zufolge liegt der Sachschaden bei rund 10 000 Euro. Zur Brandursache liegen derzeit noch keinerlei Informationen vor, das Polizeirevier Winnenden hat die Ermittlungen aufgenommen.