Blaulicht

Schwabenlandhalle: Brandstiftung in Tiefgarage

1/13
C66A7855_0
Feuerwehreinsatz in der Tiefgarage der Schwabenlandhalle an diesem Samstag, 28.03.2020. © Benjamin Büttner
2/13
IMG-20200328-WA0010_1
Feuerwehreinsatz in der Tiefgarage der Schwabenlandhalle an diesem Samstag, 28.03.2020. © Benjamin Büttner
3/13
IMG-20200328-WA0009_2
Feuerwehreinsatz im Bereich der Schwabenlandhalle an diesem Samstag, 28.03.2020. © Benjamin Büttner
4/13
C66A7950_3
Feuerwehreinsatz im Bereich der Schwabenlandhalle an diesem Samstag, 28.03.2020. © Benjamin Büttner
5/13
C66A7919_(002)_4
Feuerwehreinsatz im Bereich der Schwabenlandhalle an diesem Samstag, 28.03.2020. © Benjamin Büttner
6/13
C66A7925_5
Feuerwehreinsatz im Bereich der Schwabenlandhalle an diesem Samstag, 28.03.2020. © Benjamin Büttner
7/13
C66A7937_6
Feuerwehreinsatz im Bereich der Schwabenlandhalle an diesem Samstag, 28.03.2020. © Benjamin Büttner
8/13
C66A7860_(002)_7
Feuerwehreinsatz im Bereich der Schwabenlandhalle an diesem Samstag, 28.03.2020. © Benjamin Büttner
9/13
C66A7871_8
Feuerwehreinsatz im Bereich der Schwabenlandhalle an diesem Samstag, 28.03.2020. © Benjamin Büttner
10/13
C66A7904_(002)_9
Feuerwehreinsatz im Bereich der Schwabenlandhalle an diesem Samstag, 28.03.2020. © Benjamin Büttner
11/13
C66A7911_10
Feuerwehreinsatz im Bereich der Schwabenlandhalle an diesem Samstag, 28.03.2020. © Benjamin Büttner
12/13
C66A7828_(002)_11
Feuerwehreinsatz in der Tiefgarage der Schwabenlandhalle an diesem Samstag, 28.03.2020. © Benjamin Büttner
13/13
C66A7839_12
Feuerwehreinsatz in der Tiefgarage der Schwabenlandhalle an diesem Samstag, 28.03.2020. © Benjamin Büttner

Fellbach.
In der Tiefgarage der Schwabenlandhalle in Fellbach hat offenbar jemand einen Benzinkanister in Brand gesteckt. Die Feuerwehr rückte an diesem Samstagnachmittag (28.03.2020) aus und fand in der Tiefgarage den qualmenden Benzinkanister vor. Der "Brand" war schnell gelöscht. Ein Rauchabsaugegerät, ein Großlüfter, kam zum Einsatz, um die Tiefgarage qualmfrei zu machen. Die Garage ist zum Glück gerade leer, es parken zur Zeit keine Autos darin, wie der PvD des Polizeipräsidiums Aalen auf Nachfrage mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die Polizei stellt nun sehr wahrscheinlich Anzeige gegen Unbekannt wegen Brandstiftung, "denn von selbst fängt ein Benzinkanister nicht an zu brennen."