Blaulicht

Schwelbrand im Club "Zeitlos" im Langen Gewann

1/7
Schwelbrand in einem Industriegebäude in der Friedrich-List-Str. - Bild 05_0
Schwelbrand im Club "Zeitlos". © Benjamin Büttner / ZVW
2/7
Schwelbrand in einem Industriegebäude in der Friedrich-List-Str. - Bild 07_1
Schwelbrand im Club "Zeitlos". © Benjamin Büttner / ZVW
3/7
Schwelbrand in einem Industriegebäude in der Friedrich-List-Str. - Bild 06_2
Schwelbrand im Club "Zeitlos". © Benjamin Büttner / ZVW
4/7
Schwelbrand in einem Industriegebäude in der Friedrich-List-Str. - Bild 04_3
Schwelbrand im Club "Zeitlos". © Benjamin Büttner / ZVW
5/7
Schwelbrand in einem Industriegebäude in der Friedrich-List-Str. - Bild 03_4
Schwelbrand im Club "Zeitlos". © Benjamin Büttner / ZVW
6/7
Schwelbrand in einem Industriegebäude in der Friedrich-List-Str. - Bild 02_5
Schwelbrand im Club "Zeitlos". © Benjamin Büttner / ZVW
7/7
Schwelbrand in einem Industriegebäude in der Friedrich-List-Str. - Bild 01_6
Schwelbrand im Club "Zeitlos". © Benjamin Büttner / ZVW

Winnenden (usp/ngr).
Brandalarm in Winnenden um 16.48 Uhr an diesem Sonntag (04.12.2016). Die Feuerwehr ist zum Löschen ausgerückt in die Friedrich-List-Straße. Im Erdgeschoss des Clubs "Zeitlos" (Gewerbegebiet Langes Gewand), neben dem Tanzlokal Samba, ist ein Schwelbrand ausgebrochen. Wo? Offenbar in einem Schacht, in dem Kabel verlaufen. Hinter der Wand ist ein Boiler eingebaut. Laut Feuerwehr ist noch unklar, ob der Boiler oder die Kabel in Brand gerieten. Die Feuerwehr hatte den Schwelbrand schnell unter Kontrolle, war mit 20 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz. Keine Verletzten, geschätzte Schadenssumme: 10 000 Euro. Die Clubbesitzerin hatte den Schwelbrand bemerkt und den Notruf gewählt.