Blaulicht

Schwelbrand in Scheune schnell gelöscht

Symbolbild Feuerwehr_0
Symbolbild. © Ramona Adolf
Waiblingen-Beinstein.
Die Feuerwehr hat am Mittwochabend (15.3.) verhindern können, dass ein Schwelbrand in einer Scheune im Ellweg sich zu einem größeren Brand ausweitet. Jugendliche hatten gegen 18:20 Uhr den Schwelbrand in der freistehenden Scheune bemerkt und einen Nachbarn verständigt. Die Feuerwehr war mit einem Fahrzeug und sechs Einsatzkräften vor Ort. Der Sachschaden wird auf 100 Euro beziffert. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.