Blaulicht

Schwerer Unfall auf der alten B14

1/6
Schwerer Unfall auf der alten B 14_0
Der Fahrer des VW Golf musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. © ZVW/Pia Eckstein
2/6
Schwerer Unfall auf der alten B 14_1
Der Fahrer des VW Golf musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. © ZVW/Pia Eckstein
3/6
Schwerer Unfall auf der alten B 14_2
Der Fahrer des VW Golf musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. © ZVW/Pia Eckstein
4/6
Schwerer Unfall auf der alten B 14_3
Der Fahrer des VW Golf musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. © ZVW/Pia Eckstein
5/6
Schwerer Unfall auf der alten B 14_4
Der Fahrer des VW Golf musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. © ZVW/Pia Eckstein
6/6
Schwerer Unfall auf der alten B 14_5
Der Fahrer des VW Golf musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. © ZVW/Pia Eckstein

Waiblingen.

Der 55 Jahre alte VW-Golffahrer musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden: Am Samstag um die Mittagszeit fuhr der Mann auf der alten B 14, Winnender Straße, aus Richtung Waiblingen in Richtung Winnenden. Kurz hinter Waiblingen endete die Fahrt an einem Baum. Die Ursache für den Unfall ist noch nicht geklärt. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und zwölf Mann im Einsatz, außerdem waren Polizei, Rettungskräfte und Notarzt vor Ort. Die Strecke wurde in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.