Blaulicht

Schwerer Unfall auf der Westtangente in Waiblingen

Unfall Waiblingen
Schwerer Verkehrsungall in Waiblingen. © Benjamin Beytekin

Am Freitagnachmittag (29.01.) hat es auf der Westtangente in Waiblingen heftig gekracht.

Ein Mercedes-Fahrer stieß beim Befahren der Straße frontal mit einer entegegenkommenden Opel-Fahrerin zusammen. Aus bislang ungeklärten Gründen geriet der Mercedes-Fahrer auf die Gegenfahrspur. Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Autos mussten mit Totalschaden abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Zur Reinigung der Fahrbahn waren die Freiwillige Feuerwehr und der Bauhof im Einsatz. Die Fahrbahn war bis ca. 15.00 Uhr in beide Richtungen gesperrt.