Blaulicht

Skoda fängt Feuer

Feuerwehr Feuerwehrauto 112 Einsatz Feuerwehreinsatz Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Schorndorf.
Am Sonntagabend (19.1.) hat der Motorraum eines 82-jährigen Skoda-Fahrers Feuer gefangen. Nach Angaben der Polizei war der 82-Jährige gegen 20.30 Uhr in der Krummhaarstraße unterwegs, als er infolge eines vermeintlichen Kupplungsdefekts anhalten musste. Als er die Motorhaube öffnete, fing der Motorraum Feuer. Die Freiwilligen Feuerwehr war mit 11 Mann am Unfallort und löschte den Brand. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von circa 2500 Euro.