Blaulicht

Sturm fegt über den Kreis

Allmersbach im Tal: Baum kracht auf Auto
Diesen Schaden hat ein umgestürzter Baum in Allmersbach angerichtet. © SDMG / Okatan

Waiblingen.
Der Rems-Murr-Kreis ist beim Sturm am Mittwoch ohne größere Verwüstungen davongekommen. Glimpflich ging die Sache für einen Autofahrer bei Allmersbach aus: Eine Windböe brachte dort an der Landstraße in Richtung Rettichkreisel einen Baum zu Fall, der auf die Windschutzscheibe seines Autos krachte. Der 31-Jährige blieb unverletzt, während sein Fahrzeug ein Totalschaden ist.

In Backnang musste die Feuerwehr ausrücken, weil vom Dach des Rot-Kreuz-Gebäudes Teile abzustürzen drohten. Auch in Schwäbisch Gmünd stürzte an einer Nebenstraße ein Baum um, laut Polizei, ohne Schäden zu verursachen. Auch sonst wurden der Polizei am Abend keine nennenswerten Schäden gemeldet.