Blaulicht

Sturz aus zwei Metern, Rettungshubschrauber im Einsatz

1/11
Person stürzt 2 Meter tief – Rettungshubschrauber im Einsatz - Bild 12_0
© SDMG
2/11
Person stürzt 2 Meter tief – Rettungshubschrauber im Einsatz - Bild 01_1
© SDMG
3/11
Person stürzt 2 Meter tief – Rettungshubschrauber im Einsatz - Bild 02_2
© SDMG
4/11
Person stürzt 2 Meter tief – Rettungshubschrauber im Einsatz - Bild 04_3
© SDMG
5/11
Person stürzt 2 Meter tief – Rettungshubschrauber im Einsatz - Bild 05_4
© SDMG
6/11
Person stürzt 2 Meter tief – Rettungshubschrauber im Einsatz - Bild 06_5
© SDMG
7/11
Person stürzt 2 Meter tief – Rettungshubschrauber im Einsatz - Bild 08_6
© SDMG
8/11
Person stürzt 2 Meter tief – Rettungshubschrauber im Einsatz - Bild 09_7
© SDMG
9/11
Person stürzt 2 Meter tief – Rettungshubschrauber im Einsatz - Bild 10_8
© SDMG
10/11
Person stürzt 2 Meter tief – Rettungshubschrauber im Einsatz - Bild 11_9
© SDMG
11/11
Person stürzt 2 Meter tief – Rettungshubschrauber im Einsatz - Bild 13_10
© SDMG

Fellbach. Am Samstagnachmittag musste die Feuerwehr Fellbach und ein Rettungshubschrauber ausrücken. Eine Person wurde bei einem Sturz verletzt.

Nach ersten Angaben kam es im Keiferle in Fellbach zu einem Unfall. Eine Person fiel zwei Meter tief und musste mit Hilfe der Feuerwehr gerettet werden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verunglückten in eine Klinik. Die Feuerwehr Fellbach war mit drei Fahrzeugen vor Ort.

Weitere Informationen folgen