Blaulicht

Sulzbach an der Murr: Frau von zwei Hunden gebissen - Hundebesitzer macht sich aus dem Staub

Hund Biss Zähne Hundebiss Fletschen
Symbolbild. © Pixabay/Beeki

Am Montagnachmittag (22.03.) ist eine 47-jährige Fußgängerin in Sulzbach an der Murr von zwei Hunden gebissen worden. Die Frau war laut Polizeibericht gegen 15.45 Uhr auf dem Aboretum-Pfad unterwegs, als zwei Hunde auf sie zukamen und die 47-Jährige bissen.

Erst als der Besitzer dazukam, ließen sich die Hunde zurückrufen. Nach dem Vorfall verschwand der Besitzer mit seinen zwei Hunden, die Fußgängerin verständigte die Polizei. Die Frau wurde durch die Bisse leicht verletzt.

Bei den Hunden soll es sich um zwei große, schlanke und dunkelfarbige Hunde handeln. Laut Polizeibericht könnten es zwei Dobermänner gewesen sein. Der Besitzer war etwa 30 bis 35 Jahre alt. Der Polizeiposten Sulzbach nimmer Hinweise zu den Hunden und ihrem Besitzer unter der Telefonnummer 07193/352 entgegen.