Blaulicht

Transporter bleibt in Unterführung hängen

WhatsApp_Image_2016-10-20_at_09.23.13_0
Die Beutelsbacher Sprinterfalle hat auch am 20.10. zugeschlagen © Anne-Katrin Walz
Weinstadt-Beutelsbach.
Der Klassiker: Am Donnerstagmorgen gegen 8.45 Uhr ist zum wiederholten Mal ein Kleinlastwagen in der Unterführung am Beutelsbacher Bahnhof stecken geblieben. Dieses Mal war es ein weißer Transporter, der die Warnungen mit Dauer-Blinklichtern und Schildern offenbar übersah oder seine Höhe falsch einschätzte. Die Unterführung war zunächst gesperrt. Nachdem die Bahn die Brücke durch Fachleute hatte prüfen lassen, ist die Strecke nun wieder freigegeben. Der Transporter musste abgeschleppt werden.
Zuletzt war am 9.10. ein Transporter in entgegengesetzter Fahrtrichtung hängen geblieben.