Blaulicht

Trickbetrüger in Tankstelle

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Fellbach. 
Ein 58-jähriger Trickbetrüger begab sich am Dienstag gegen 16.45 Uhr in eine Tankstelle in der Schorndorfer Straße. Dort wollte er 34 Zehn-Euro-Scheine in größere Scheine wechseln. Während des Wechselvorgangs gelang es dem aus Bulgarien stammenden Mann zunächst unbemerkt einen Teil der Zehn-Euro-Scheine wieder an sich zu nehmen. Der Mitarbeiter bemerkte die fehlenden Scheine jedoch noch rechtzeitig. Daraufhin verließ der Betrüger die Tankstelle, wurde aber von dem Mitarbeiter und dessen Chef verfolgt. Eine Polizeistreife konnte den Tatverdächtigen schließlich festnehmen.

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ordnete die Erhebung einer Sicherheitsleistung in Höhe von 500 Euro an, die der Mann bezahlte. Danach wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.