Blaulicht

Unbekannte versprühen Löschmittel in Tiefgarage

Garage Tiefgarage Parkhaus Symbol Symbolbild
Symbolbild. © pixabay.com (CC0 Public Domain)

Waiblingen.
Zwei bislang unbekannte junge Männer haben am Freitagmorgen (17.04.) in einer Tiefgarage in der Heinrich-Küderli-Straße Löschmittel versprüht. Nach Angaben der Polizei verschafften sie sich zwischen 4.15 Uhr und 5.50 Uhr Zugang zu der Tiefgarage und benutzten zwei dort bereitgehaltene Feuerlöscher für ihre Tat. Außerdem leerten die beiden Unbekannten Bier über die geparkten Autos und zerschlugen die Flaschen in der Garage. Anschließend entwendeten sie zwei weitere Feuerlöscher und versprühten deren Inhalt um das Gebäude. Eine Zeugin bemerkte die Wolke aus Löschmittel und sprach die beiden jungen Männer an. Sie wurden der Frau gegenüber frech und flüchteten anschließend in Richtung Mayenner Straße.

Die beiden mutmaßlichen Täter waren laut der Zeugin zwischen 16 und 18 Jahre alt, bzw. hatten ein jugendliches Aussehen. Beide waren etwa 1,80 m groß und hatten kurz rasierte Haare, einen hellen Hauttyp und sprachen akzentfreies Deutsch. Beide waren mit dunklen Adidas-Trainingsanzügen mit weißen Streifen an der Seite bekleidet.

Die Polizei Waiblingen bittet Zeugen, die Hinweise zu den beiden Männern geben könne, sich unter der Telefonnummer 07151 950-422 zu melden.