Blaulicht

Unfall an Bushaltestelle im Holzbergweg Schorndorf: 15.000 Euro Schaden

Bushaltestelle Haltestelle Schild Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

An einer Bushaltestelle im Schorndorfer Holzbergweg hat sich am Mittwochvormittag (23.02.) ein Unfall ereignet.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, streifte eine 41-jährige Omnibus-Fahrerin gegen 10.20 Uhr das Glashaus der Haltestelle. Das Haus wurde beschädigt. Laut Bericht wird der entstandene Sachschaden auf insgesamt 15.000 Euro geschätzt.

An einer Bushaltestelle im Schorndorfer Holzbergweg hat sich am Mittwochvormittag (23.02.) ein Unfall ereignet.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, streifte eine 41-jährige Omnibus-Fahrerin gegen 10.20 Uhr das Glashaus der Haltestelle. Das Haus wurde beschädigt. Laut Bericht wird der entstandene Sachschaden auf insgesamt 15.000 Euro geschätzt.

{element}
Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper