Blaulicht

Unfall an der B29 in Schorndorf: Auto überschlägt sich

Blaulicht Polizei Krankenwagen Rettungswagen RTW 112 Notarzt Polizeieinsatz Unfall Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Zu einem Unfall ist es am Samstagnachmittag (07.08.) an der B29 Ausfahrt Schorndorf-West gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 20-jähriger Chevrolet-Fahrer gegen 15.33 Uhr die B29 aus Richtung Winterbach kommend. In einer Rechtskurve kam er bei Regen nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Grünstreifen. Dabei überschlug sich der Chevrolet einmal komplett und kam auf den Rädern wieder zum Stehen.

Bei dem Unfall wurde eine 18-jährige Beifahrerin an der Hand leicht verletzt. Der 20-jährige Fahrer selbst blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

NOCH MEHR BLAULICHT GIBT ES IN UNSEREM PODCAST

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.Jetzt reinhören auf: