Blaulicht

Unfall auf der B14 bei Maubach: Auto überschlägt sich und landet im Bach

Ein schwerer Unfall auf der B14 bei Maubach
Der Fahrer war Polizeiangaben zufolge nach dem Unfall verletzt, aber ansprechbar. © Benjamin Beytekin

Am Mittwochmorgen (9.12.) gegen 9.15 Uhr kam ein 55 Jahre alter Peugeot-Fahrer auf der B14 zwischen Waldrems und Maubach in Fahrtrichtung Maubach von der Fahrbahn ab. Am Beginn der "Schulhauskurve" durchfuhr er eine Wiese und landete im weiteren Verlauf in einem angrenzenden Bach. Dort überschlug sich der Wagen und kam auf dem Dach zum Liegen.

"Der Autofahrer wurde von der örtlichen Feuerwehr, die mit 34 Einsatzkräften zum Unfall ausgerückt sind, geborgen und anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht", teilte die Polizei mit. Am Auto entstand ein Totalschaden. Die Fahrbahn ist derzeit (Stand: 10.40 Uhr) komplett gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.