Blaulicht

Unfall auf der B14 Richtung Waiblingen: Auffahrunfall mit drei Beteiligten

1/3
Unfall mit drei beteiligten Pkw, B14 Teiler B29, Waiblingen, 25.09.2021.
Unfall mit drei beteiligten Pkw, B14 Teiler B29, Waiblingen, 25.09.2021. © Benjamin Beytekin
2/3
Unfall mit drei beteiligten Pkw, B14 Teiler B29, Waiblingen, 25.09.2021.
Unfall mit drei beteiligten Pkw, B14 Teiler B29, Waiblingen, 25.09.2021. © Benjamin Beytekin
3/3
Unfall mit drei beteiligten Pkw, B14 Teiler B29, Waiblingen, 25.09.2021.
Unfall mit drei beteiligten Pkw, B14 Teiler B29, Waiblingen, 25.09.2021. © Benjamin Beytekin

In Waiblingen hat es am Samstag (25.09.) einen Unfall auf der Bundesstraße 14 mit drei beteiligten Autos gegeben.

Die Waiblinger Feuerwehr rückte gegen 0.30 Uhr zum Einsatz aus, nachdem sie wegen auslaufenden Kraftstoffen auf der Bundesstraße 14 angefordert wurde. Laut Einsatzleiter, war ein „vorangegangener Bagatellschaden“ Grund für den Unfall. „Durch das Anhalten auf der Fahrbahn, ist erst der größere Unfall geschehen", sagte er auf Nachfrage. Zwei Fahrzeuge sollen ihre Geschwindigkeit sehr verlangsamt haben, wodurch ein anderer Autofahrer einen Auffahrunfall verursachte. Ob es bei dem Unfall Verletzte gab ist bisher unklar, jedoch waren zwei Rettungswägen vor Ort. "Seitens der Feuerwehr war keine Menschenrettung mehr nötig," so der Einsatzleiter weiter.

Informationen seitens der Polizei zum Unfallgeschehen liegen derzeit noch nicht vor.

Weitere Informationen folgen.

In Waiblingen hat es am Samstag (25.09.) einen Unfall auf der Bundesstraße 14 mit drei beteiligten Autos gegeben.

Die Waiblinger Feuerwehr rückte gegen 0.30 Uhr zum Einsatz aus, nachdem sie wegen auslaufenden Kraftstoffen auf der Bundesstraße 14 angefordert wurde. Laut Einsatzleiter, war ein „vorangegangener Bagatellschaden“ Grund für den Unfall. „Durch das Anhalten auf der Fahrbahn, ist erst der größere Unfall geschehen", sagte er auf Nachfrage. Zwei Fahrzeuge sollen ihre

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper