Blaulicht

Unfall bei Esso-Tankstelle mit zwei Verletzten

1/11
Unfall bei Tankstelle mit zwei Verletzten - Bild 06_0
Unfall an der Esso-Tankstelle in der Winnender Straße in Waiblingen. © Benjamin Beytekin
2/11
Unfall bei Tankstelle mit zwei Verletzten - Bild 11_1
Unfall an der Esso-Tankstelle in der Winnender Straße in Waiblingen. © Benjamin Beytekin
3/11
Unfall bei Tankstelle mit zwei Verletzten - Bild 10_2
Unfall an der Esso-Tankstelle in der Winnender Straße in Waiblingen. © Benjamin Beytekin
4/11
Unfall bei Tankstelle mit zwei Verletzten - Bild 09_3
Unfall an der Esso-Tankstelle in der Winnender Straße in Waiblingen. © Benjamin Beytekin
5/11
Unfall bei Tankstelle mit zwei Verletzten - Bild 03_4
Unfall an der Esso-Tankstelle in der Winnender Straße in Waiblingen. © Benjamin Beytekin
6/11
Unfall bei Tankstelle mit zwei Verletzten - Bild 07_5
Unfall an der Esso-Tankstelle in der Winnender Straße in Waiblingen. © Benjamin Beytekin
7/11
Unfall bei Tankstelle mit zwei Verletzten - Bild 02_6
Unfall an der Esso-Tankstelle in der Winnender Straße in Waiblingen. © Benjamin Beytekin
8/11
Unfall bei Tankstelle mit zwei Verletzten - Bild 04_7
Unfall an der Esso-Tankstelle in der Winnender Straße in Waiblingen. © Benjamin Beytekin
9/11
Unfall bei Tankstelle mit zwei Verletzten - Bild 05_8
Unfall an der Esso-Tankstelle in der Winnender Straße in Waiblingen. © Benjamin Beytekin
10/11
Unfall bei Tankstelle mit zwei Verletzten - Bild 01_9
Unfall an der Esso-Tankstelle in der Winnender Straße in Waiblingen. © Benjamin Beytekin
11/11
Unfall bei Tankstelle mit zwei Verletzten - Bild 08_10
Unfall an der Esso-Tankstelle in der Winnender Straße in Waiblingen. © Benjamin Beytekin

Waiblingen. 
Ein Unfall mit zwei Verletzten hat sich am Sonntagabend (07.07.) in der Nähe der Esso-Tankstelle in der Winnender Straße in Waiblingen ereignet. 

Ein Mann war mit seinem Daimler Richtung Wohngebiet Korber Höhe unterwegs, als er auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte er mit einem anderen Mercedesfahrer. Die Polizei, die gegen 18.37 Uhr alarmiert wurde, geht derzeit von einem Fahrfehler aus. Beide Fahrer verletzten sich durch den Zusammenstoß und wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. 

Wegen auslaufender Kühlflüssigkeit war auch die Feuerwehr mit sieben Mitgliedern im Einsatz. Die Winnender Straße war zwischenzeitlich gesperrt, mittlerweile ist die Sperrung aufgehoben. Ein Schild macht die Verkehrsteilnehmer aktuell noch darauf aufmerksam, dass die Straße aufgrund der Kühlflüssigkeit glatt sein kann. Zur Schadenshöhe kann die Polizei im Moment noch nichts sagen.