Blaulicht

Unfall in Backnang: 29-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall - Fahrer erheblich eingeklemmt, Obere Bahnhofstr., Backnang, 09.07.2021.
Schwerer Unfall am Donnerstag (08.07.) in Backnang. © Benjamin Beytekin

Bei einem Unfall am Donnerstag (08.07) kurz vor 24 Uhr sind in Backnang ein 29-jähriger Seat-Leon-Fahrer lebensgefährlich und ein Mitfahrer schwer verletzt worden. 

Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 29-jährige Fahrer die Obere Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof. Hierbei verlor er auf Höhe des dortigen P&R-Parkplatzes die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Straße ab. Das Fahrzeug prallte gegen ein Geländer, gegen Betonpfeiler sowie gegen einen Baum, bis es an einer Böschung zum Stehen kam.

Der 29-Jährige musste von der örtlichen Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Sein gleichaltriger Mitfahrer wurde schwer verletzt. Beide wurden notärztlich versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug  wurde abgeschleppt. Die Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify, Apple-Podcasts und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.