Blaulicht

Unfall in Welzheim: Langer Stau im Feierabendverkehr am Donnerstagabend (1.12.)

bb_unfall_welzheim_01-12-2022_2.jpg
Das Unfallauto steht quer auf der Friedrich-Bauer-Straße in Welzheim. © Benjamin Beytekin

In Welzheim hat sich am Donnerstag (01.12.) gegen 16.58 Uhr auf der Landesstraße von Breitenfürst in Richtung Rudersbergsberger Straße ein Verkehrsunfall ereignet. In der Folge kam es zu einem langen Stau im Feierabendverkehr.

Eine 52-jährige Frau befuhr die Straße mit ihrem Audi. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau wegen Übermüdung von der Straße abkam. Der Audi fuhr etwa 60 Meter eine Böschung hinunter, prallte gegen ein Gebüsch und überschlug sich anschließend. Die alarmierte örtliche Feuerwehr musste die verletzte Autofahrerin aus ihrem Fahrzeug bergen.

Die Frau wurde nach Auskunft der Polizei dabei leicht verletzt. Andere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt. Die 52-Jährige wurde vor Ort notärztlich versorgt. Ein Rettungsdienst brachte sie in eine Klinik. Der Audi der Frau musste abgeschleppt werden. An ihm entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro.

Langer Stau behindert Feierabendverkehr rund um Welzheim

Vor Ort im Einsatz waren neben der Polizei auch die Feuerwehr und der Rettungsdienst. Wer nach dem Unfall rund um Welzheim mit dem Auto unterwegs war, musste sich auf Wartezeiten einstellen und viel Geduld mitbringen. Gegen 19 Uhr hat das Polizeipräsidium Aalen dann die Verkehrswarnung für die Unfallstelle zurückgenommen, da sich die Staus mittlerweile aufgelöst hatten.

In Welzheim hat sich am Donnerstag (01.12.) gegen 16.58 Uhr auf der Landesstraße von Breitenfürst in Richtung Rudersbergsberger Straße ein Verkehrsunfall ereignet. In der Folge kam es zu einem langen Stau im Feierabendverkehr.

Eine 52-jährige Frau befuhr die Straße mit ihrem Audi. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau wegen Übermüdung von der Straße abkam. Der Audi fuhr etwa 60 Meter eine Böschung hinunter, prallte gegen ein Gebüsch und überschlug sich anschließend. Die alarmierte

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper