Blaulicht

Unfallopfer identifiziert

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Nicole Heidrich

Winnenden. Am letzten Freitag gegen Mitternacht wurde am Bahnhof in Winnenden ein unbekannter Mann gefunden, der vermutlich bei einem Treppensturz verunglückten war (wir berichteten). Dieser konnte nun identifiziert werden.

Es handelt sich um einen 58-jährigen Mann aus Leutenbach. Es wird davon ausgegangen, dass er mit der S-Bahn aus Richtung Stuttgart in Winnenden angekommen war und bei Unterführung in der Marbacher Straße stürzte.

Einzelheiten, wie es zu dem Unfall kam, sind weiterhin unklar. Diesbezüglich bittet die Polizei um Zeugenhinweise, die von der Kriminalpolizei Waiblingen unter Telefon 07151/9500 entgegengenommen werden.