Blaulicht

Update: Frontalzusammenstoß zwischen Auto und Lkw

1/3
Unfall Alfdorf_0
Am Freitagnachmittag (30.11.) hat es zwischen Alfdorf und Lorch einen Unfall zwischen einem Lkw und einem Auto gegeben. © Laura Edenberger
2/3
Unfall Alfdorf_1
Am Freitagnachmittag (30.11.) hat es zwischen Alfdorf und Lorch einen Unfall zwischen einem Lkw und einem Auto gegeben. © Laura Edenberger
3/3
Unfall Alfdorf_2
Am Freitagnachmittag (30.11.) hat es zwischen Alfdorf und Lorch einen Unfall zwischen einem Lkw und einem Auto gegeben. © Laura Edenberger

Alfdorf. Auf der Landesstraße 1154 zwischen Alfdorf-Pfahlbronn und Lorch sind am Freitagnachmittag (30.11.) ein Lkw und ein Nissan frontal zusammengestoßen. Der Autofahrer wurde schwer verletzt, seine Identität ist noch nicht gesichert.

Wie die Polizei jetzt mitteilte, war der Nissan-Fahrer gegen 16 Uhr auf der Landesstraße in Richtung Alfdorf unterwegs. In einer Rechtskurve geriet er auf der regennassen Straße auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem ordnungsgemäß entgegenkommenden Sattelzug eines 24-Jährigen frontal zusammen. Obwohl der Fahrer des Lkw noch gebremst hatte, konnte er den Zusammenstoß nicht vermeiden. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt, der Autofahrer schwer. Beide wurden vom Rettungsdienst an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend in Krankenhäuser eingeliefert.

Am Nissan entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von circa 10 000 Euro. Der Schaden am Sattelzug beläuft sich auf circa 60 000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die Bergungs- und Aufräumarbeiten sind mittlerweile beendet, die L 1154 ist für den Verkehr wieder freigegeben. Neben dem Rettungsdienst und der Polizei waren auch die Feuerwehr und die Straßenmeisterei im Einsatz.