Blaulicht

Urbach: Drei Einbrüche in Gewerbebetriebe, Diebe entwenden Bargeld und zwei Tresore

Einbruch Einbrecher dieb diebstahl Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

In Urbach hat es in der Nacht zum Mittwoch (04.08.) drei Einbrüche gegeben.

Wie die Polizei mitteilt, sind Unbekannte in eine Bäckerei in der Straße Mühlwiesen eingebrochen. Nachdem sie sich durch die Eingangstüre Zugang verschafft haben, entwendeten sie das Wechselgeld aus den Registrierkassen. Darüber hinaus brachen die Diebe ein Büro auf und rissen einen Wandtresor ab, den sie ebenfalls mitnahmen. Festgestellt wurde der Einbruch gegen 4 Uhr zu Geschäftsbeginn.

Die Polizei geht davon aus, dass die Täter in der Nacht zwei weitere Einbrüche in Urbach verübt haben sollen. „Diese Tatobjekte befinden sich in der Robert-Bosch-Straße bzw. in der Wasenstraße, beide unweit voneinander entfernt“, berichtet die Polizei. Über eine Feuerleiter und ein aufgebrochenes Fenster im 1. Stock sollen sie sich Zugang zu einem der Gebäude verschafft haben. Hier erbeuteten die Einbrecher, nach Aussagen der Polizei, einen dreistelligen Bargeldbetrag. Aus einem Betrieb in der Wasenstraße konnten die Unbekannten einen schweren Tresor entwenden. Darin befanden sich, den vorliegenden Informationen nach, überwiegend Unterlagen, jedoch keine Wertgegenstände.

Am Mittwochnachmittag (04.08.) wurde der aus der Bäckerei gestohlene Tresor in der Nähe des Tatorts auf einer Wiese ungeöffnet vorgefunden.

Die Kriminalpolizei Waiblingen sucht nach Zeugen. Hinweise können unter der Telefonnummer 07151 / 95 00 gegeben werden.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify, Apple-Podcasts und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.