Blaulicht

Urbach: 20-jähriger Mercedes-Fahrer überfährt Laternenmast und kracht gegen einen Baum

Unfall in Urbach 20.01.2021
Zu einem Unfall ist es am Mittwochabend (20.01.) in der Hauptstraße gekommen. © Benjamin Beytekin

Etwa 45.000 Euro Sachschaden, ein Leichtverletzter und eine etwa anderthalbstündige Sperrung der Urbacher Ortsdurchfahrt sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch (20.1.) 

Ein 20 Jahre alter Mercedes-Fahrer fuhr gegen 16 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit zunächst die Kreisstraße 1880 von Plüderhausen in Richtung Urbach. Kurz vor Urbach touchierte er mit dem rechten Vorderrad den Randstein, kam ins Schlingern und überfuhr einen Laternenmast. Anschließend prallte er frontal gegen einen Baum und kam letztlich entgegengesetzt zur Fahrtrichtung zum Stehen.  

Er wurde nur leicht verletzt. Sein Mercedes musste mit einem Totalschaden abgeschleppt werden. Für etwa anderthalb Stunden war die Urbacher Ortsdurchfahrt blockiert. Das Polizeirevier Schorndorf sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder denen der Mercedes bereits vor dem Unfall aufgefallen war.
Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 71 81 / 20 40 zu melden.