Blaulicht

Verbranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Feuer Brand Feuerwehr Einsatz Feuerwehreinsatz Blaulicht Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider
Weinstadt.

Verbranntes Essen hat am Montagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus in der Stuttgarter Straße die Feuerwehr und Polizei auf den Plan gerufen. Die Wohnungsinhaberin hatte bei eingeschalteter Herdplatte die Wohnung verlassen. In der Folge brannte das Essen ein und der Brandmelder löste kurz nach 15:00 Uhr Alarm aus. Die Feuerwehr verschaffte sich über eine Drehleiter Zugang zu der Wohnung im dritten Stock und fand das verbrannte Essen vor. Sachschaden war nicht entstanden.