Blaulicht

Vermisstensuche mit Hubschrauber

Heli03_0
Polizeihubschrauber im Einsatz © Sarah Utz

Alfdorf.
Mit sechs Streifenbesatzungen und einem Polizeihubschrauber machte sich die Polizei am Mittwochnachmittag auf die Suche nach einem 63-jährigen Vermissten, bei dem anzunehmen war, dass er sich in einer ärztlichen Notlage befinden könnte. Gegen 17.40 Uhr wurde der Mann von der Hubschrauberbesatzung in einer von der Straße nicht einsehbaren Senke in der Nähe des Sportplatzes in einer hilflosen Lage aufgefunden.

Die Haubschrauberbesatzung landete und leistete dem Mann bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Der 63-Jährige musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.