Blaulicht

Von nasser Fahrbahn abgekommen und gegen Straßenlaterne gekracht

street-lamp-395868_640_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Waiblingen. Am Montagnachmittag kam eine 20-Jährige mit ihrem BMW auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen und prallte gegen eine Straßenlaterne. 

Die Frau wollte von der Friedrich-Schofer-Straße in die Stuttgarter Straße abbiegen und geriet dabei gegen 16.20 Uhr auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen. Sie kam von der Straße ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Diese krachte und fiel auf einen angrenzenden Zaun. Die Insassen im Fahrzeug blieben beim Unfall unverletzt. Ein Abschleppdienst barg den Pkw. Auch die Stadtwerke und die örtliche Feuerwehr waren im Einsatz. Diese kümmerten sich um die abgeknickte Straßenlaterne und beseitigten die Gefahrenstelle.

Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro.