Blaulicht

VW-Fahrer übersieht Radler in Winterbach: 56-Jähriger schwer verletzt

Blaulicht Krankenwagen Rettungswagen Unfall Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Ein 56 Jahre alter Fahrradfahrer hat sich am Sonntagnachmittag (20.12.) bei einem Unfall in der Ritterstraße schwere Verletzungen zugezogen. Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, war ein 30-jähriger VW-Fahrer gegen 14.45 Uhr auf das Areal einer Tankstelle abgebogen und hatte dabei zwei entgegenkommende Radfahrer übersehen.

Laut Polizeibericht reagierten die beiden 20 und 56 Jahre alten Radfahrer schnell und konnten dem Pkw ausweichen, der 56-Jährige prallte aber gegen eine Wand und zog sich hierbei trotz getragenem Fahrradhelm schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. An seinem Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.