Blaulicht

Wäschetrockner brennt im Keller

Plüderhausen.
Am Mittwochabend um 19.30 Uhr kam es im Neusatz in Plüderhausen zu einem Brand eines Wäschetrockners im Keller eines Einfamilienhauses. Mit 20 Einsatzkräften unter Atemschutz hat die Plüderhausener Feuerwehr den Brand gelöscht und den Trockner ins Freie gebracht. Der entstandene Sachschaden im Waschraum und am Wäschetrockner selbst wird auf ca. 3500 Euro beziffert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Trockner geriet wohl aufgrund eines technischen Defekts in Brand.