Blaulicht

Wäschetrockner verursacht Kellerbrand

1/5
Brand Wäschetrockner Waiblingen Feuerwehr Feuer brennt_0
Feuerwehreinsatz in Waiblingen am Montag. © Alexander Roth
2/5
Brand Wäschetrockner Waiblingen Feuerwehr Feuer brennt_1
Feuerwehreinsatz in Waiblingen am Montag. © Alexander Roth
3/5
Brand Wäschetrockner Waiblingen Feuerwehr Feuer brennt_2
Feuerwehreinsatz in Waiblingen am Montag. © Alexander Roth
4/5
Brand Wäschetrockner Waiblingen Feuerwehr Feuer brennt_3
Feuerwehreinsatz in Waiblingen am Montag. © Alexander Roth
5/5
Brand Wäschetrockner Waiblingen Feuerwehr Feuer brennt_4
Feuerwehreinsatz in Waiblingen am Montag. © Alexander Roth

Waiblingen.
Am Montag ist im Keller eines Wohnhaus in der Ulrichstraße laut Polizei ein Wäschetrockner in Brand geraten. Die Waiblinger Feuerwehr rückte gegen 15.30 Uhr mit sieben Fahrzeugen aus. 

Wie die Polizei mitteilt, kamen nach den vorliegenden Informationen keine Personen zu Schaden. Ob ein Schaden an dem Gebäude entstand, ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an. 


Häufige Brandursache

Laut dem Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer war Elektrizität im Zeitraum von 2002 bis 2017 mit 32 Prozent die mit Abstand häufigste Brandursache. Davon entstanden die meisten Brände durch Trockner, gefolgt von Kühlschränken, Spül- und Waschmaschinen.