Blaulicht

Waiblingen: 22-Jähriger bei Streit in Flüchtlingsunterkunft leicht verletzt

Blaulicht Polizei Streife Polizeistreife Streifenwagen symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

In der Flüchtlingsunterkunft Innerer Weidach in Waiblingen sind in der Nacht zum Mittwoch (22.06.) gegen 0.50 Uhr zwei Bewohner aneinandergeraten. Ein 22-Jähriger wurde leicht verletzt, so der Polizeibericht.

Den Angaben zufolge waren der 22-Jährige und ein 26-Jähriger aus bislang unbekannter Ursache in Streit geraten. Nach aktuellem Kenntnisstand kam bei der körperlichen Auseinandersetzung auch eine Schere zum Einsatz. Die Polizei war mit mehreren Streifen vor Ort. Das Polizeirevier Waiblingen ermittelt nun.

In der Flüchtlingsunterkunft Innerer Weidach in Waiblingen sind in der Nacht zum Mittwoch (22.06.) gegen 0.50 Uhr zwei Bewohner aneinandergeraten. Ein 22-Jähriger wurde leicht verletzt, so der Polizeibericht.

Den Angaben zufolge waren der 22-Jährige und ein 26-Jähriger aus bislang unbekannter Ursache in Streit geraten. Nach aktuellem Kenntnisstand kam bei der körperlichen Auseinandersetzung auch eine Schere zum Einsatz. Die Polizei war mit mehreren Streifen vor Ort. Das Polizeirevier

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper