Blaulicht

Waiblingen: Aggressiver 57-Jähriger beleidigt und bespuckt Passanten

Handschellen haft Festnahme Fenstnehmen Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Ein 57-Jähriger hat am Dienstagabend (03.08.) im Bereich des Marktplatzes mehrere Personen beleidigt und bespuckt. Nach Angaben der Polizei hatten mehrere Passanten den Vorfall gegen 21.30 Uhr gemeldet.

Gegenüber den hinzugerufenen Beamten soll der 57-Jährige sofort aggressiv geworden und äußert unkooperativ gewesen sein.

Die Beamten gingen davon aus, dass mit weiteren Ordnungsstörungen zu rechnen war. Deswegen nahmen sie den Mann in Gewahrsam. Dabei soll er die Ordnungshüter mehrfach beleidigt haben. Zudem versuchte er, einen der Polizisten anzuspucken. Das Polizeirevier Waiblingen hat die Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf: