Blaulicht

Waiblingen-Beinstein: Brand auf Gartengrundstück in der Nacht zum Ostersonntag

Waiblingen-Beinstein: brennender Holzstapel
Brand in der Nacht zum Ostersonntag. © SDMG / Kohls

In der Nacht zum Ostersonntag (04.04.) ist die Feuerwehr nach Beinstein ausgerückt. Auf einem Gartengrundstück nahe der Kleinheppacher Straße war es zu einem Brand gekommen. Wie ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage bestätigt, hatte ein Holzstapel Feuer gefangen. Die Feuerwehr war mit 18 Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand schnell löschen.

Die Schadenshöhe kann nach Angaben der Polizei bislang noch nicht beziffert werden. Die Brandursache ist noch unklar.

Waiblingen-Beinstein: brennender Holzstapel
Die Feuerwehr war im Einsatz. © SDMG / Kohls

Bereits in der Nacht zum Karfreitag war es in Beinstein zu einem Brand gekommen. Eine Wiese und Teile zweier beieinander stehender Folien-Gewächshäuser waren auf einem Gartengrundstück in der Großheppacher Straße durch einen Brand in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Schaden wird hier auf rund 2000 Euro geschätzt.