Blaulicht

Waiblingen: Brand eines Reiheneckhauses im Schlesierweg

Die Feuerwehr Waiblingen beim Einsatz im Schlesierweg
Die Feuerwehr Waiblingen beim Einsatz im Schlesierweg. © Benjamin Beytekin

Gegen 18.26 Uhr am Dienstagabend (14.7.) ist ein Feuer im Waiblinger Schlesierweg gemeldet worden. Die Rauchsäule war weithin sichtbar. Als die Feuerwehr eintraf, brannte die Fassade eines Eckhauses. Laut Kommandant  Jochen Wolf am Dienstagabend, sei das Feuer zwischen Garage und Gebäude ausgebrochen. Dort sei allerlei Holz und Gerümpel gelagert gewesen.

An welcher Stelle das Feuer genau ausgebrochen war, sei noch unklar. Denn auch das Auto, das in der verschlossenen Garage abgestellt war, sei durch das Feuer beschädigt worden. Die Bewohner des Hauses konnten das Haus nach Angaben der Polizei am Mittwochmorgen (15.7.) rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt.  

Im Einsatz waren die Wehren aus Waiblingen, Hegnach und Beinstein mit sieben Fahrzeugen und rund 41 Mann. Ein Notarzt sowie die DRK Bereitschaft waren ebenfalls vor Ort. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und ist derzeit mit der Spurensicherung am Brandort beschäftigt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 71 51 - 95 00  bei der Polizei zu melden.