Blaulicht

Waiblingen: Mulchmäher fängt Feuer und löst Flächenbrand aus

Feuerwehr Feuerwehrmann Brand Einsatz Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild. © Joachim Mogck

Durch einen technischen Defekt hat ein ferngesteuerter Mulchmäher am Montagmorgen (10.08.) Feuer gefangen - und dabei einen Flächenbrand ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, breiteten sich die Flammen gegen 11.15 Uhr von dem Gerät, das in der Korber Straße im Einsatz war, auf eine Wiese aus. Diese geriet auf einer Fläche von etwa 400 Quadratmern in Brand, heißt es im Polizeibericht.

"Die Feuerwehr Waiblingen war mit zwei Fahrzeugen und 18 Personen im Einsatz und konnte das Feuer löschen", so die Polizei. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro.