Blaulicht

Waiblingen: Schwelbrand wegen weggeworfenem Zigarettenstummel?

Blaulicht Feuerwehr Feuerwehrauto 112 Einsatz Feuerwehreinsatz Symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Zu einem Schwelbrand an einer Dammmatte ist es am Freitag (28.01.) gegen 13.16 Uhr in der Dieselstraße in Waiblingen gekommen. Die Polizei geht davon aus, dass ein weggeworfener Zigarettenstummel den Brand verursacht hat.

Die Feuerwehr aus Waiblingen war mit einem Fahrzeug und Sieben Einsatzkräften vor Ort. Nach Angaben der Polizei konnte der Schwelbrand sehr schnell gelöscht werden. Ein Sachschaden sei nicht entstanden.

Zu einem Schwelbrand an einer Dammmatte ist es am Freitag (28.01.) gegen 13.16 Uhr in der Dieselstraße in Waiblingen gekommen. Die Polizei geht davon aus, dass ein weggeworfener Zigarettenstummel den Brand verursacht hat.

{element}

Die Feuerwehr aus Waiblingen war mit einem Fahrzeug und Sieben Einsatzkräften vor Ort. Nach Angaben der Polizei konnte der Schwelbrand sehr schnell gelöscht werden. Ein Sachschaden sei nicht entstanden.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper