Blaulicht

Waiblingen: Stau nach Feuerwehreinsatz am Teiler B14/29 am Dienstagmorgen (26.4.)

Symbolbild.
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Die Feuerwehr und Polizei sind am Dienstagmorgen (26.4.) am Teiler zwischen B14 und B29 in Fahrtrichtung Stuttgart nach im Einsatz. 

Wie die Polizei berichtet, sei ein Mercedes um kurz nach 7 Uhr während der Fahrt in Brand geraten. Obwohl die hinzugerufene Feuerwehr den Mercedes s chnell löschen  konnte, entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Verletzt wurde niemand. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in beide Fahrtrichtungen. Die Polizei regelt den Verkehr vor Ort.

Die Feuerwehr und Polizei sind am Dienstagmorgen (26.4.) am Teiler zwischen B14 und B29 in Fahrtrichtung Stuttgart nach im Einsatz. 

{element}

Wie die Polizei berichtet, sei ein Mercedes um kurz nach 7 Uhr während der Fahrt in Brand geraten. Obwohl die hinzugerufene Feuerwehr den Mercedes s chnell löschen  konnte, entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Verletzt wurde niemand. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in beide Fahrtrichtungen. Die Polizei regelt den

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion