Blaulicht

Waiblingen: Verbranntes Essen löst Feuerwehreinsatz am Danzinger Platz aus

Feuerwehr
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

In Waiblingen ist es am Mittwochabend (01.06.) zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. Das teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit.

Gegen 18.30 Uhr musste die Feuerwehr in die Straße Danzinger Platz ausrücken. Der Grund: In einem Mehrfamilienhaus hatte der Bewohner einen Topf mit Essensresten auf dem eingeschalteten Herd vergessen. Dieser begann zu rauchen und löste den Rauchwarnmelder aus.

Die Feuerwehr Waiblingen war mit vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort. Es konnte Schlimmeres verhindert werden.

In Waiblingen ist es am Mittwochabend (01.06.) zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. Das teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit.

Gegen 18.30 Uhr musste die Feuerwehr in die Straße Danzinger Platz ausrücken. Der Grund: In einem Mehrfamilienhaus hatte der Bewohner einen Topf mit Essensresten auf dem eingeschalteten Herd vergessen. Dieser begann zu rauchen und löste den Rauchwarnmelder aus.

{element}

Die Feuerwehr Waiblingen war mit vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper