Blaulicht

Waiblingen: Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Blaulicht Polizei Polizeieinsatz Symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Bei einem Verkehrsunfall in Waiblingen hat es am Dienstagabend (06.09.) zwei Verletzte gegeben.

Wie die Polizei mitteilt, bemerkte eine 40-Jährige zu spät, die vor ihr fahrende VW-Fahrerin. Diese musste an der Kreuzung Alte Bundesstraße und Westumfahrung verkehrsbedingt halten. Die 40-Jährige fuhr der VW-Fahrerin deshalb auf. Beide wurden hierbei leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 9.000 Euro geschätzt.

Bei einem Verkehrsunfall in Waiblingen hat es am Dienstagabend (06.09.) zwei Verletzte gegeben.

{element}

Wie die Polizei mitteilt, bemerkte eine 40-Jährige zu spät, die vor ihr fahrende VW-Fahrerin. Diese musste an der Kreuzung Alte Bundesstraße und Westumfahrung verkehrsbedingt halten. Die 40-Jährige fuhr der VW-Fahrerin deshalb auf. Beide wurden hierbei leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 9.000 Euro geschätzt.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper