Blaulicht

Waldbrand bei Burgstetten am Mittwoch (03.08.): Feuerwehr kann Feuer löschen

Feuerwehr
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

Bei Burgstetten ist es am Mittwochnachmittag (03.08.) zu einem Waldbrand im Waldgebiet Dornhau gekommen. Das teilt das Polizeipräsidium Aalen mit.

Polizei sucht nach dem Verursacher des Waldbrandes

Das Feuer wurde gegen 16.20 Uhr von einer bislang unbekannten Person ausgelöst. Es war eine Fläche von rund 50 Quadratmeter betroffen. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort. Das Feuer konnte erfolgreich gelöscht werden.

Nun sucht das Polizeirevier Backnang nach dem Verursacher des Waldbrandes, die Ermittlungen sind im vollen Gange. Wer Hinweise geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 07191/9090 bei der Polizei melden.

Bei Burgstetten ist es am Mittwochnachmittag (03.08.) zu einem Waldbrand im Waldgebiet Dornhau gekommen. Das teilt das Polizeipräsidium Aalen mit.

Polizei sucht nach dem Verursacher des Waldbrandes

Das Feuer wurde gegen 16.20 Uhr von einer bislang unbekannten Person ausgelöst. Es war eine Fläche von rund 50 Quadratmeter betroffen. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort. Das Feuer konnte erfolgreich gelöscht werden.

{element}

Nun sucht das

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper