Blaulicht

Weidezelte in Waiblingen-Beinstein brennen, Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Waiblingen-Beinstein: Strohlager und seltene Ballenpresse geht in Flammen auf – Brandstiftung?
In der Nacht auf Freitag (31.07.) sind aus bislang unbekannter Ursache im Gewann Sulzwiesen zwischen Beinstein und Endersbach zwei Weidezelte in Brand geraten. © SDMG / Kohls

In der Nacht auf Freitag (31.07.) sind aus bislang unbekannter Ursache im Gewann Sulzwiesen zwischen Beinstein und Endersbach zwei Weidezelte in Brand geraten. In den Weidezelten waren Heuballen, eine Ballenpresse und Imkerzubehör gelagert. Auf Nachfrage teilte die Polizei mit, dass eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werde, da keine anderen Ursachen, wie etwa ein technischer Defekt, in Frage kommen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an, es gäbe jedoch bisher keine konkreten Hinweise auf mögliche Brandstifter.

Bei dem Brand entstand nach Angaben der Polizei Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Beinstein war mit zwei Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften vor Ort.