Blaulicht

Weinstadt/Schwäbisch Gmünd: Darum flog ein Hubschrauber in der Nacht zum Dienstag (31.8.)

Hubschrauber Polizeihubschrauber Vermisst Vermisstensuche Blaulicht Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

In der Nacht zum Dienstag (31.8.) gegen 1 Uhr flog ein Hubschrauber mehrmals über Weinstadt. 

"Es gab einen Personensucheinsatz in Schwäbisch Gmünd", erklärte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen (31.8.). Dafür sei ein Polizeihubschrauber aus Stuttgart angefordert worden, der dann aber aufgrund der Wetterlage nicht weiterfliegen konnte und über Weinstadt wendete.