Blaulicht

Weissach im Tal: Gartenhütte angezündet – Jugendliche im Verdacht

Feuerwehr
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

Eine Gartenhütte im Bereich der Heutensbacher Straße in Weissach im Tal ist am Samstag (29.01.) gegen 1.16 Uhr angezündet worden. Zeugen zufolge rannten zwei Jugendliche weg. Die Gartenhütte brannte nach Angaben der Polizei vollständig ab.

Die Feuerwehr aus Weissach im Tal war mit drei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Die Jugendlichen wurden als circa 1,80 Meter groß beschrieben. Zum Tatzeitpunkt sollen sie Cargo Hosen und schwarze Kapuzenpullover getragen haben.

Eine Gartenhütte im Bereich der Heutensbacher Straße in Weissach im Tal ist am Samstag (29.01.) gegen 1.16 Uhr angezündet worden. Zeugen zufolge rannten zwei Jugendliche weg. Die Gartenhütte brannte nach Angaben der Polizei vollständig ab.

{element}

Die Feuerwehr aus Weissach im Tal war mit drei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Die Jugendlichen wurden als circa 1,80 Meter groß beschrieben. Zum Tatzeitpunkt sollen sie Cargo

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper