Blaulicht

Welzheim: 83-Jähriger setzt aus Versehen Thuja-Baum in Brand

Thuja Hecke Symbolbild
Eine Thuja-Hecke. © Hans Braxmeier / Pixabay

Ein 83-Jähriger wollte nach Polizeiangaben am Freitag gegen 12 Uhr mit einem Bunsenbrenner Unkraut in einer Hofeinfahrt im Ebniseeweg abflammen. Dabei geriet ein etwa 20 Meter hoher Thujabaum in Brand. Durch die starke Hitzeentwicklung wurden an einem Nachbarhaus die Fenster und Rollläden in Mitleidenschaft gezogen. Die Freiwillige Feuerwehr Welzheim war mit zwei Fahrzeugen und 11 Kräften vor Ort im Einsatz. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro.