Blaulicht

Winnenden: Drei Männer nach Schlägerei am Diebsturm verletzt

Schlägerei
Mehrfach sind die Brüder gewalttätig geworden – wonach beide zu Bewährungsstrafen verurteilt wurden. © ALEXANDRA PALMIZI

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen in Winnenden sind am Dienstagabend (05.07.) drei Männer leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, kam es zwischen den beiden Gruppen kurz nach 20 Uhr im Bereich der Wallstraße in der Nähe des Diebsturms zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

Nach aktuellem Kenntnisstand sollen bei der Auseinandersetzung ein Rucksack, ein Geldbeutel und ein Handy entwendet worden sein. Die Waiblinger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07361 5800 zu melden.

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen in Winnenden sind am Dienstagabend (05.07.) drei Männer leicht verletzt worden.

{element}

Wie die Polizei mitteilt, kam es zwischen den beiden Gruppen kurz nach 20 Uhr im Bereich der Wallstraße in der Nähe des Diebsturms zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

Nach aktuellem Kenntnisstand sollen bei der Auseinandersetzung ein Rucksack, ein Geldbeutel und ein Handy entwendet worden sein. Die Waiblinger Kriminalpolizei

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper